Vehicle-Market-IconFahrzeugmarkt

911 RS 2.7 (911 Urmodell)

911 RS 2.7 (911 Urmodell)

2900 Schoten, Belgien Marc Devis
Preis auf Anfrage
Kontakt aufnehmen
Baujahr
1973
Getriebe
Schaltung
Antriebsart
Heckantrieb
Leistung
210 PS
Laufleistung
-
Kraftstoff
Benzin
Außenfarbe
Grün
Innenfarbe
schwarz
unfallfrei
Nein
Preis auf Anfrage
Fahrzeugnummer: 911-27RS-1973-1
Teilen Kontakt aufnehmen

Model: 911

Fahrzeugtyp: 911 Urmodell

Im Typenkompass anzeigen
911 Urmodell
Baujahr Motortyp Hubraum Hub/Bohrung Verdichtung Leistung (PS)
1973 911/83 2687 70,4/90 8,5:1 210

Auszug aus der Renn- & Bergrenn-Geschichte 1977-1979:

Fahrer: Flavio Vigano (Como, IT)

  • 3. Gruppe 3 campionato italiano della montagna
  • Giro d'Italia 1977 (Europameisterschaft)
  • Trient - Bondone (Bergrennen)
  • Rieti - Terminillo
  • Coppa intereuropa
  • Giro dell' Umbrien
  • Altopiano di Asiago
  • Sarnano - Sasso tetto
  • Bormio – Stilfser Joch
  • ...

Wir freuen uns, diesen Porsche 2.7 Carrera RS (M472) Touring mit der Fahrgestellnummer 9113600671 zum Verkauf anbieten zu können.

Insgesamt wurden 1580 Carrera RS und RSR in drei Serien gebaut: Die zweite Serie endete mit der Nummer #1067. Bis dahin wurde die Karosserie, Rahmenteile und Scheiben aus dünneren und leichteren Materialien und damit auch mit rund 38 kg weniger Gewicht gefertigt. Die Fahrzeuge der ersten beiden Serien sind daher bedeutender als die dritte Serie.

Dieser RS, mit der Nummer #0671 ist ein Fahrzeug der 2. Serie und wurde im Februar 1973 mit Motor Nr. 6630680 und Getriebe Nr. 7830667 an seinen ersten italienischen Besitzer Emilio Encole aus Mailand ausgeliefert. Nach zwei weiteren Besitzern aus Mailand wurde es dann von Flavio Vigano aus Como gekauft, der das Auto von 1977 bis 1979 in verschiedenen italienischen Rennen und Bergprüfungen mit hervorragenden Ergebnissen einsetzte.

In den darauffolgenden 15 Jahren wechselte dieser RS erneut mehrfach den Besitzer innerhalb Italiens (die alle bekannt und dokumentiert sind), bis es 2002 von Marcello Medici gekauft wurde. Er lies diesen RS vollständig restaurieren (Cremonini für die Karosserie und Lackierung, Biasseti für die Mechanik und Ferraresi für den Innenraum). Nach Abschluss der Restaurierung wurde der RS auf verschiedenen Concours-Veranstaltungen in Italien eingesetzt. Im Jahr 2013 vermittelten wir den Verkauf der #0671 an seinen heutigen Vorbesitzer, welcher das Fahrzeug aber nur sehr selten fuhr.

Dieser atemberaubende Porsche 911 Carrera 2.7 RS Touring ist einer von nur 71 Autos, die in  diesem auffälligem Viper Green ausgeliefert wurden. Es ist optisch und technisch in sehr gutem Zustand. Motor, Getriebe und Karosserie sind Matching Numbers.

Die ursprünglichen Sportsitze, der originale Teppich, Werkzeugtasche und Kompessor liegen dem Fahrzeug bei. Eine umfangreiche Dokumentation ist vorhanden, ebenso die italienischen und österreichischen Straßenzulassungsdokumente.

Model: 911

Fahrzeugtyp: 911 Urmodell

Im Typenkompass anzeigen
911 Urmodell
Baujahr Motortyp Hubraum Hub/Bohrung Verdichtung Leistung (PS)
1973 911/83 2687 70,4/90 8,5:1 210

Auszug aus der Renn- & Bergrenn-Geschichte 1977-1979:

Fahrer: Flavio Vigano (Como, IT)

  • 3. Gruppe 3 campionato italiano della montagna
  • Giro d'Italia 1977 (Europameisterschaft)
  • Trient - Bondone (Bergrennen)
  • Rieti - Terminillo
  • Coppa intereuropa
  • Giro dell' Umbrien
  • Altopiano di Asiago
  • Sarnano - Sasso tetto
  • Bormio – Stilfser Joch
  • ...

Wir freuen uns, diesen Porsche 2.7 Carrera RS (M472) Touring mit der Fahrgestellnummer 9113600671 zum Verkauf anbieten zu können.

Insgesamt wurden 1580 Carrera RS und RSR in drei Serien gebaut: Die zweite Serie endete mit der Nummer #1067. Bis dahin wurde die Karosserie, Rahmenteile und Scheiben aus dünneren und leichteren Materialien und damit auch mit rund 38 kg weniger Gewicht gefertigt. Die Fahrzeuge der ersten beiden Serien sind daher bedeutender als die dritte Serie.

Dieser RS, mit der Nummer #0671 ist ein Fahrzeug der 2. Serie und wurde im Februar 1973 mit Motor Nr. 6630680 und Getriebe Nr. 7830667 an seinen ersten italienischen Besitzer Emilio Encole aus Mailand ausgeliefert. Nach zwei weiteren Besitzern aus Mailand wurde es dann von Flavio Vigano aus Como gekauft, der das Auto von 1977 bis 1979 in verschiedenen italienischen Rennen und Bergprüfungen mit hervorragenden Ergebnissen einsetzte.

In den darauffolgenden 15 Jahren wechselte dieser RS erneut mehrfach den Besitzer innerhalb Italiens (die alle bekannt und dokumentiert sind), bis es 2002 von Marcello Medici gekauft wurde. Er lies diesen RS vollständig restaurieren (Cremonini für die Karosserie und Lackierung, Biasseti für die Mechanik und Ferraresi für den Innenraum). Nach Abschluss der Restaurierung wurde der RS auf verschiedenen Concours-Veranstaltungen in Italien eingesetzt. Im Jahr 2013 vermittelten wir den Verkauf der #0671 an seinen heutigen Vorbesitzer, welcher das Fahrzeug aber nur sehr selten fuhr.

Dieser atemberaubende Porsche 911 Carrera 2.7 RS Touring ist einer von nur 71 Autos, die in  diesem auffälligem Viper Green ausgeliefert wurden. Es ist optisch und technisch in sehr gutem Zustand. Motor, Getriebe und Karosserie sind Matching Numbers.

Die ursprünglichen Sportsitze, der originale Teppich, Werkzeugtasche und Kompessor liegen dem Fahrzeug bei. Eine umfangreiche Dokumentation ist vorhanden, ebenso die italienischen und österreichischen Straßenzulassungsdokumente.

Marc Devis

2900 Schoten, Belgien

Sie interessiert der Typ

Hier gelangen Sie zum Fahrzeugtyp und finden interessante Informationen darüber

Zum Fahrzeugtyp

Sie sind an diesem Fahrzeug interessiert?

Dann schreiben Sie uns!

Dateiupload